PROF. DR. MED. PAUL CULLEN

1. Vorsitzender Ärzte für das Leben e.V. Referent am 07.06.2018 in Memmingen

Prof. Dr. med. Paul Cullen wurde 1960 in Dublin geboren und studierte Humanmedizin am University College Dublin. Es folgten Stationen in Dublin, Hannover, Münster und London, wo er am King’s College ein Studium der Biochemie absolvierte. Cullen ist Internist, Labormediziner und Molekularbiologe.

Derzeit leitet er hauptberuflich ein großes medizinisches Labor in Münster in Westfalen und ist außerplanmäßiger Professor für Laboratoriumsmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität. Außerdem ist Cullen ehrenamtlicher Vorsitzender des Vereins „Ärzte für das Leben“, der sich für den Schutz des menschlichen Lebens von der Befruchtung bis zum natürlichen Tod einsetzt.

Er unterhält eine rege Vortragstätigkeit zu medizinischen Fragen sowie zu Themen des Lebensrechts, hat über 250 wissenschaftliche Artikel und mehrere Bücher geschrieben und publiziert regelmäßig zu Fragen der biomedizinischen Ethik. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Münster.